Térkép navigáció
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
3D opciók:
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjárás-előrejelzés - Ausztria

Időjáráselőrejelzés Ausztria

ma, szerda

Stellenweise ist bis zum frühen Vormittag Restbewölkung oder Nebel vorhanden. Dann scheint zunächst vorübergehend zeitweise die Sonne. Ab dem späteren Vormittag entstehen zunächst im Bergland, später auch im Flachland Quellwolken, die nachfolgend im Berg- und Hügelland einige, sonst nur einzelne Regenschauer und Gewitter bringen. Am ehesten trocken bleibt es im Südwesten sowie teilweise auch im Flachland des Ostens. Der Wind kommt schwach bis mäßig, in der Nähe von Schauer- oder Gewitterzellen zum Teil lebhaft aus Nordwest bis Ost.

Am Morgen bewegen sich die Temperaturen zwischen 2 und 12 Grad, tagsüber zwischen 16 und 22 Grad.

Előrejelzés

Hóelőrejelzés Ausztria

holnap, csütörtök

Von Vorarlberg bis Osttirol überwiegt der Sonnenschein und es bleibt auch großteils trocken. Überall sonst bilden sich mit vermehrten Quellwolken tagsüber auch einige Schauer. Vor allem ganz im Osten sind auch Gewitter eingelagert. Der Wind weht generell schwach bis mäßig, am Alpenostrand teils auch lebhaft aus nördlichen Richtungen.

Die Frühtemperaturen liegen zwischen 4 und 14 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 16 und 22 Grad.

holnapután, péntek

In der Westhälfte Österreichs scheint zunächst recht häufig die Sonne. Am Nachmittag bilden sich Quellwolken und anschließend vor allem über dem Bergland einzelne Regenschauer oder Gewitter. Weiter nach Osten zu gibt es mehr Wolken und nur etwas Sonne zwischendurch. Hier sind einige Regenschauer einzukalkulieren, lokal sind Gewitter möglich. Der Wind kommt schwach bis mäßig, im Alpenvorland Oberösterreichs lebhaft aus Nord bis Südost.

Die Tiefsttemperaturen betragen 3 bis 14 Grad, die Höchsttemperaturen 13 bis 23 Grad.

szombat

Sehr unbeständig geht es durch den Tag. Meist überwiegen die Wolken und die Sonne zeigt sich nur zwischendurch, am längsten im Westen. Dazu gehen in weiten Landesteilen von der Früh weg wiederholt Regenschauer nieder, örtlich sind auch Gewitter eingelagert. Weitgehend trocken bleibt es im Westen. Zumeist ist es schwach windig.

Frühtemperaturen 6 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 22 Grad.

vasárnap

Die Witterung stellt sich allmählich um, von Westen her erreicht eine Störung Österreich. Auf den Bergen sowie im östlichen Flachland bläst Wind aus südlichen Richtungen. Vor der Störung bilden sich besonders alpensüdseitig sowie im Südosten Gewitter. Im Westen gehen bereits während der Morgenstunden erste gewittrige Schauer nieder, in Folge setzt anhaltender Regen ein.

Frühtemperaturen 5 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen von West nach Ost 12 bis 21 Grad, bei Südföhn bis zu 24 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%