Térkép navigáció
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
3D opciók:
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjárás-előrejelzés - Ausztria

Időjáráselőrejelzés Ausztria

tegnap

Alpensüdseitig scheint häufig die Sonne und es ziehen Regenschauer durch, örtlich bläst Nordföhn. Sonst ist es wechselnd bis stark bewölkt und besonders an der Alpennordseite vom Tiroler Unterland ostwärts bis ins westliche Niederösterreich regnet und schneit es immer wieder. Auch im Norden und Osten ziehen ein paar Regenschauer durch. Schnee fällt zunächst bis in viele Täler, tagsüber oberhalb von rund 1000m. Der Wind bläst im Süden und am Alpenostrand lebhaft bis kräftig aus Nordwest bis Nord, sonst oft nur schwach bis mäßig.

Tageshöchsttemperaturen 6 bis 14 Grad.

Előrejelzés

Hóelőrejelzés Ausztria

ma, csütörtök

Verbreitet sonniges, oft sogar wolkenloses, und trockenes Wetter bietet der Gründonnerstag. Lediglich im Osten halten sich bis in den Vormittag hinein einige Haufenwolken, und von Südosten schieben sich am Nachmittag dichtere Wolkenfelder herein, es bleibt aber trocken. Am Alpenostrand weht weiterhin mäßiger bis lebhafter Wind aus Nordwest bis Nord, sonst ist es meist nur schwach windig.

Nach Frühtemperaturen zwischen minus 4 und plus 5 Grad steigt das Thermometer tagsüber auf Werte zwischen 11 und 17 Grad.

holnap, péntek

Im Süden und Südosten Österreichs scheint bis zum Abend häufig die Sonne, nur dünne, hohe Wolken überziehen den Himmel. Überall sonst werden im Tagesverlauf die Wolken von Westen her rasch dichter, im Westen regnet es bis zum Abend bereits verbreitet. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend von Nordwesten her einmal mehr bis auf 600m ab. Es ist nur schwach windig.

Nach Frühtemperaturen zwischen minus 2 und plus 7 Grad werden je nach Sonnenschein Tageshöchsttemperaturen zwischen 12 und 19 Grad erreicht.

holnapután, szombat

Westlich von Salzburg ziehen in der Früh und am Vormittag noch letzte Regen- oder Schneeschauer durch. Anfangs schaffen es die Schneeflocken bis etwa 800m herab, die Schneefallgrenze steigt aber rasch an. In der Folge kommt auch die Sonne häufiger durch. Von Salzburg ostwärts ist es hingegen zu Beginn noch abschnittsweise länger sonnig, von Osten und Südosten her treffen aber immer mehr kompakte Wolken ein. Am Nachmittag werden am Alpenostrand, im Burgenland, der östlichen Steiermark und in Unterkärnten Regenschauer zunehmend wahrscheinlich. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Ost.

Frühtemperaturen 0 bis 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 11 bis 20 Grad.

vasárnap

Am Ostersonntag halten sich zuerst einige Restwolken der Nacht und örtlich regnet es noch ein wenig. Ab Mittag lockert der Himmel aber verbreitet stärker auf und der Nachtmittag dürfte im Großteil des Landes trocken verlaufen. Nur im Süden bleibt die Schauerneigung bis in den Abend hinein noch bestehen. Dazu weht schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Süd.

Frühtemperaturen 1 bis 10 Grad, tagsüber zwischen 14 und 20 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%