Térkép navigáció
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
3D opciók:
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjárás-előrejelzés - Ausztria

Időjáráselőrejelzés Ausztria

ma, hétfő

Vor allem an Donau und Inn sowie im Oberösterreichischen Zentralraum hält sich zäher Nebel länger in den Tag, sonst lösen sich lokale Nebelfelder meist rasch auf. Abgesehen davon scheint erst noch verbreitet die Sonne. Im Laufe des Tages ziehen von Norden her aber immer mehr Wolken heran. Spätnachmittags und abends kommt nördlich der Donau Regen auf, im Süden bleibt es noch bis zum Abend sonnig. Der Wind ist im Süden schwach, sonst weht er schwach bis mäßig, im Osten auch auffrischend aus West bis Nordwest.

Die Temperaturen umspannen in der Früh 6 bis 15 Grad. Tagsüber werden 18 bis 24 Grad erreicht.

Előrejelzés

Hóelőrejelzés Ausztria

holnap, kedd

In weiten Landesteilen sind in der Früh noch Restwolken einer über Nacht streifenden Störung vorhanden. Abschnittsweise kommt es im Bergland und im Südosten auch noch zu kurzen Regenschauern. Später lockert es zunehmend sonnig auf und Schauer sind nur noch selten dabei. In der Nacht kündigt sich dann ein markanter Wetterwechsel mit Sturmböen und Regenschauern an! Tagsüber weht hingegen nur schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis West.

Frühtemperaturen 8 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 15 bis 21 Grad.

holnapután, szerda

Lebhafter bis kräftiger Westwind führt markant kühlere Luft zu uns, das Wetter stellt sich um. Über dem Flachland im Osten sowie an der Alpensüdseite reißt die Bewölkung mitunter auf, sodass gelegentlich die Sonne zum Vorschein kommt. Von Westen her beginnt es mit der zweiten Staffel der Kaltfront aber neuerlich zu regnen oder schneien, die Schneefallgrenze liegt verbreitet nur in Höhen zwischen 1300 und 800m Seehöhe. Bei besonders kräftigen Niederschlägen in den Nordstaulagen der Alpen kann örtlich auch noch tiefer herunter Schnee fallen.

Frühtemperaturen 2 bis 12, Tageshöchsttemperaturen 6 bis 14 Grad.

csütörtök

Im Westen sowie an der Alpennordseite bleiben die Wolken dicht und es regnet anhaltend und oft auch kräftig. Die Schneefallgrenze liegt dabei meist zwischen 800 und 1200m, in höheren Tälern kann es auch tiefer herab schneien. Nur zeitweise etwas Regen gibt es hingegen im äußersten Osten sowie im Süden und Südosten. Stellenweise kann sich hier auch kurz die Sonne zeigen. Der Wind weht weiterhin lebhaft bis kräftig aus Nordwest.

Frühtemperaturen 2 bis 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 6 bis 14 Grad.

péntek

An der Alpennordseite vom Tiroler Unterland bis ins westliche Niederösterreich halten sich Restwolken und zeitweise regnet es noch. Tagsüber gehen die Niederschläge hier aber zurück und zeitweise lockert auch die Bewölkung auf. Im Osten und Südosten überwiegen hingegen die Wolken und tagsüber setzt von der Slowakei und Ungarn her Regen ein. Den ganzen Tag sonnig ist es im äußersten Westen und Südwesten. Die Schneefallgrenze liegt meist zwischen 1000 und 1500m Seehöhe, in Niederösterreich sinkt diese stellenweise aber gegen 600m. Der Wind weht am Alpenostrand noch lebhaft bis stark aus Nordwest, sonst oft nur mäßig.

Frühtemperaturen 0 bis 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen von Ost nach West 6 bis 16 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%