Térkép navigáció
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
3D opciók:
Karte einblenden
Karte ausblenden

Präbichl: Polster und Hochturm - Wanderung - Túra Steiermark

Präbichl: Polster und Hochturm

Präbichl: Polster und Hochturm


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung

Wunderschöne Tour mit zahlreichen Aussichtspunkten und einigen Einkehrmöglichkeiten.

Nehézség
közepes

Fényképek
Beste Jahreszeit
jan
febr
márc
ápr
máj
jún
júl
aug
szept
okt
nov
dec
Leírás

Vom Präbichl (1232 m) wandert man zum Polster Schutzhaus (ca. 1785 m) hinauf. Den ersten Gipfel dieser Tour – den Polster (1910 m) - hat man von hier aus bald erreicht. Die herrliche Aussicht in die Bergwelt spornt zum Weitergehen an.
Vom Polster geht’s vorerst bergab in den Hirschegg Sattel (1699 m) und weiter zum Laming Sattel (1677 m). Die Route führt auf den Rücken des Trenchtlings (Weg Nr. 873), und über diesen gelangt man schließlich zur Weggabelung unterhalb des Gipfels. Hier geht’s linkerhand zum Gipfel des Hochturms (2081 m) hinauf. Das einzigartige Panorama lädt zum Verweilen ein.

Der Weiterweg führt zum Kreuzungspunkt zurück und ostwärts zum Edelweißboden. Im Frühsommer schmückt die symbolträchtige Blume die weitläufigen Wiesen. Der Abstieg erfolgt über den Rossboden und durch bewaldetes Gebiet zum Wirtshaus Hieslegg (1154 m). Hier kann man sich vor der letzten Etappe des Tages noch einmal stärken. Auf der Forststraße wandert man durch den Rötzgraben Richtung Vordernberg. Bei einem Bildkreuz zweigt rechts ein Weg nach Vordernberg ab. Diesem folgend gelangt man über die Hohe Rötz (1064 m, Bildkreuz) zum Tagesziel Vordernberg (839 m).

Bemerkungen:
Mit dem Bus kann man zur Präbichl-Paßhöhe zurück gelangen.

Höchster Punkt
2.023 m

Rast/Einkehr

Polster-Schutzhaus, Wirtshaus Hieslegg, Einkehrmöglichkeiten in Vordernberg;

Térképanyag

Odautazás

An der Abfahrt Leoben Ost von der S 6 abfahren und auf der B 115 Richtung Nordwesten bis Trofaiach. Von Trofaiach kommend über die Umfahrung nach Vordernberg und weiter bis auf die Passhöhe Präbichl.


Info-Telefon
+43 (0)3849 21999
Link

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%