Térkép navigáció
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
3D opciók:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjárás-előrejelzés - Ausztria

Időjáráselőrejelzés Ausztria

Ma, vasárnap

Der Sonntag startet unter Hochdruckeinfluss noch einmal mit viel Sonnenschein und lediglich ein paar harmlosen Wolken. Im Tagesverlauf wird die Luft jedoch feuchter. Vom Bergland ausgehend machen sich damit immer öfters Quellwolken bemerkbar. Bis zum Abend steigt mit ihnen vor allem um den Alpenhauptkamm die Schauer- und die Gewitterneigung an. Dazu weht nur schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Die Frühtemperaturen liegen zwischen 5 und 15 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 22 und 28 Grad.

Előrejelzés

Hóelőrejelzés Ausztria

Holnap, hétfő

Der Tag startet noch einmal sonnig und trocken. Mit der Annäherung einer Kaltfront von Westen werden die Quellwolken im Laufe des Vormittags jedoch häufiger und mächtiger. Nachmittags breiten sich damit Regenschauer sowie lokale Gewitter auf nahezu alle Landesteile aus. Am längsten trocken und sonnig ist es im Süden und Südosten. Hier ist die Neigung zu zum Teil starken Gewittern auch am größten. In der Nacht auf Dienstag intensiviert sich schließlich der Niederschlag vor allem im Nordstau der Alpen deutlich. Der Westwind frischt mäßig bis lebhaft auf, nur im Süden bleibt es abseits von Gewittern windschwach. 8 bis 16 Grad in der Früh, tagsüber 20 bis 28 Grad, mit den höheren Werten im Osten.

Holnapután, kedd

An der Alpennordseite sowie auch im Grazer Becken gibt es vormittags noch viele Wolken sowie lokalen Regen. Nachmittags werden jedoch die Wolken weniger und die Sonne zeigt sich öfters. Überall sonst gibt es hingegen neben ein paar dichteren Wolken bereits am Vormittag einiges an Sonnenschein. Im Norden und Osten bläst außerdem noch einmal mäßiger bis lebhafter Westwind.

Von 8 bis 15 Grad in der Früh steigen die Temperaturen im Tagesverlauf auf 20 bis 25 Grad.

Szerda

In weiten Teilen des Landes überwiegt der Sonnenschein. Am Nachmittag werden die Quellwolken aber vorübergehend dichter und vor allem im Bergland an der Alpennordseite und am Alpenostrand steigt die Schauerneigung leicht an. Im Osten und Süden kommt tagsüber mäßiger Süd- bis Südwestwind auf, im Westen und Norden bläst mäßiger bis lebhafter Westwind.

Frühtemperaturen 7 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 20 bis 27 Grad.

Csütörtök

Zunächst zeigt sich die Sonne noch öfter. Tagsüber verdichten sich die Wolken aber dann meist rasch und es breiten sich Regenschauer auf das ganze Land aus. Am längsten freundlich ist es noch im Süden und Südosten, hier können am Nachmittag auch Gewitter dabei sein. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis West.

Frühtemperaturen 7 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 24 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%