Keresés ()
Themen einblenden
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Der Millstätter See Höhensteig - Verborgene Bergberührungen. - Millstätter See - Ausflugsziel - Sightseeing

Szabadidős tippek Millstätter See

Der Millstätter See Höhensteig - Verborgene Bergberührungen.

Térkép
Karte ausblenden

Mit dem 200 km langen „Millstätter See Höhensteig“ öffnet sich eine neue Wanderwelt in Kärnten, die die Berge rund um den See verbindet. Acht Etappen, mit teils gemütlichen, teils anspruchsvollen Touren auf einer Seehöhe von 600 bis 2600 m laden zum genussvollen Verweilen und zur sinnlichen Begegnung ein. Granate, rubinrote Edelsteine, begleiten den Wanderer auf den Pfaden.

Entdeckungsreise zu Plätzen der Begegnung

Mit dem „Millstätter See Höhensteig“ eröffnet sich eine neue Wanderwelt, die – stets den Millstätter See im Blickfeld die Berge rund um den See verbindet. Dabei locken die 8 Etappen mit einzigartigen Plätzen zum genussvollen Verweilen, zur sinnlichen Begegnung und zum Staunen.
Verborgene, aber auch sichtbare Edelsteine unserer Zeit öffnet der Millstätter See Höhensteig auf seinen 8 Etappen. Granate, rubinrote Edelsteine, begleiten den Wanderer auf den Pfaden, oft nur verdeckt von Glimmerschiefer, einem silbrig glänzenden Gestein. Schon Noah soll eine Laterne aus Granat genutzt haben, um in dunkler Nacht seine Arche sicher steuern zu können. Ägypter, Griechen und Römer schmückten sich mit dem tiefroten leuchtenden Edelstein. Im 19. Jahrhundert zierte er die europäischen Adelshäupter als „böhmischer Granat“. Neben dem Granat säumen zahlreiche geschichtsträchtige Orte die Etappen des Millstätter See Höhensteigs und lassen die 8 schönsten Plätze der Region entstehen. Diese Plätze erzählen Geschichten rund um „Steinerne Tische“, die wohl schon die „hadischen Leit“ für ihre Rituale genutzt haben, oder Monolithen, die den Weg auf den Weltenberg Mirnock weisen. Am Sternenbalkon hoch über dem See bekommt man das Gefühl, als befände man sich direkt zwischen dem See und dem Berg, und man könnte nach den Sternen greifen.
Der 200 km lange Millstätter See Höhensteig als Mittelpunkt der Kärntner Bergwelt, gesäumt von den Gailtaleralpen, den Hohen Tauern und dem Nationalpark Nockberge, bietet dem Wanderer auf einer Seehöhe zwischen 600 bis 2600 m im Sinne der Bergberührungen® alle alpinen Betätigungsfelder. In 13 Tagestouren, die georeferenziert und auf Google-Earth zu betrachten sind, führt der Weg von der Welt der Dreitausender ganz im Westen vorbei an den schönsten Plätzen über die Millstätter Alpe bis zum Weltenberg Mirnock im Osten.

Die „Scala Paradisi“ – 30 Stufen zum Weg ins Paradies mit Monolithen als steinerne Wegweiser – geleitet den Wanderer die letzten Meter zum Gipfel des Mirnocks.

Den gesamten Streckenverlauf des Millstätter See Höhensteig findest man auf bergfex HIER!

Kontakt:
Millstätter See Tourismus GmbH
+43/(0)4766-3700-0
0043 (0) 4766-3700-8
info@millstaettersee.at
www.millstaettersee.at

Kapcsolat-információk

Továbbvezető információk:
http://www.millstaettersee.com/sommer/highlight...

Foglalás -nak/-nek:
info@millstaettersee.at
Sportanbieter Millstätter See
Értékelések

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%