Térkép navigáció
Keresés ()
Ebenen einblenden
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Naturpark Sparbach - Kirándulás - Túra Alsó-Ausztria

Naturpark Sparbach

Naturpark Sparbach


Kirándulás

Kurzbeschreibung
Im Naturpark Sparbach im südwestlichen Wienerwald wandern
Nehézség
könnyű
Értékelés
Technika
Kondíció
Táj
Élmény
Kiindulópont
Besucherzentrum Naturpark Sparbach (365m).

Fényképek
Beste Jahreszeit
jan
febr
márc
ápr
máj
jún
júl
aug
szept
okt
nov
dec
Leírás
Der älteste Naturpark Österreichs ist ein Idyll speziell für Familien mit naturbegeisterten und bewegungshungrigen Kindern. Hier gibt es Tiere zu entdecken und zu beobachten: allen voran die Wildschweine, die frei umherlaufen, aber auch Hasen und Meerschweinchen, Esel und Ziegen, Hirsche und Wildschafe. Unter den Pflanzen sind wohl die 200 Jahre alten Rotbuchen am beeindruckendsten. Würdevoll stehen drei Ruinen auf dem Gelände: eine aus dem 12. Jh., der Zeit der Ritter, zwei aus dem Biedermeier, und in allen dreien lässt es sich ganz abenteuerlich spielen. Für die nimmermüden Kinder stehen außerdem ein großer Naturspielplatz mit Baumhaus, ein Naturparkhaus, einige Waldstationen und eine Mühle bereit, die Erwachsenen werden die zahlreiche Rastplätze zu schätzen wissen. Und wer es bis zur Köhlerhausruine schafft, wird mit einer schönen Aussicht über den Wienerwald belohnt.

Wegbeschreibung:

Vom Besucherzentrum in den Naturpark (365m) - auf dem Hauptweg vorbei am Kleintiergehege, Naturparkhaus, Lenauteich, Galerie der Wildtiere - zur Ruine Johannstein - von dort über die Köhlerhausruine (571m) zur Dianawiese mit Dianatempel - retour über den Schacherplatz zum Ausgangspunkt

Wegbeschreibung
Vom Besucherzentrum in den Naturpark (365m) - auf dem Hauptweg vorbei am Kleintiergehege, Naturparkhaus, Lenauteich, Galerie der Wildtiere - zur Ruine Johannstein - von dort über die Köhlerhausruine (571m) zur Dianawiese mit Dianatempel - retour über den Schacherplatz zum Ausgangspunkt
Höchster Punkt
585 m
Höhenprofil

Tippek
Der Naturpark bietet auch die Möglichkeit zum Grillen und zum Feiern von Kindergeburtstagen, Infos und Voranmeldung bei der Parkverwaltung.

 


Odautazás
A21 Wiener Außenring-Autobahn - Abfahrt Hinterbrühl - nach Sparbach. Oder mit dem Bus Nr. 364 vom Regionalbahnhof Mödling nach Sparbach.
Parken
Parkplatz vor dem Besucherzentrum

Autor
Die Tour Naturpark Sparbach wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%