Térkép navigáció
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
3D opciók:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjáráselőrejelzés Ausztria - Időjárás-előrejelzés - Ausztria

Időjáráselőrejelzés Ausztria

Ma, csütörtök

Feucht-labile Luftmassen sind für den gesamten Ostalpenraum wetterbestimmend. Damit ziehen bereits während der Vormittagsstunden mit gebietsweise dichten Wolken Regenschauer durch. Zwischendurch zeigt sich die Sonne, bevor um die Mittagszeit mit Quellwolken die Schauer- und Gewitterneigung generell deutlich ansteigt. Abseits der Gewitter ist es meist nur windschwach, nur im Norden bläst häufig mäßiger Ostwind.

Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf 19 bis 26 Grad.

Előrejelzés

Csapadék előrejelzés Ausztria

Holnap, péntek

Im Westen Österreichs wird bei aufgelockerter Quellbewölkung überwiegend sonniges Wetter erwartet. In der Osthälfte ist es hingegen sehr wechselhaft und immer wieder kommt es zu kräftigen Regengüssen, teils auch mit Gewitterbeteiligung. Vor allem im Norden und Osten scheint die Sonne zunächst kaum, tagsüber dann zumindest zeitweise. Der Wind weht schwach bis mäßig aus überwiegend Nord bis Ost. In der Früh 9 bis 17 Grad, tagsüber 16 bis 26 Grad. Am wärmsten ist es mit der Sonne in den westlichen Landesteilen.

Holnapután, szombat

Das Wetter beruhigt sich deutlich und die Sonne scheint verbreitet wieder häufiger. Das Schauerrisiko nimmt in vielen Landesteilen ab. Im Berg- und Hügelland sind einzelne Schauer oder Gewitter aber noch möglich, vor allem am Nachmittag. Der Wind weht meist nur schwach, in Gewitternähe kann er vorübergehend auffrischen.

Frühtemperaturen 9 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 22 bis 28 Grad. Im Westen ist es erneut am wärmsten.

Vasárnap

Recht sonnig geht es durch den Tag. Tagsüber bilden sich im Bergland wieder ein paar hochreichende Quellwolken und einzelne, teils kräftige Gewitterzellen. Der Schwerpunkt der Gewitter verlagert sich aber in den Westen und Süden. Im Norden und Osten sollte es meist schon trocken bleiben. Der Wind weht schwach bis mäßig aus überwiegend östlicher Richtung.

Frühtemperaturen 11 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 28 Grad.

Hétfő

Verbreitet startet der Tag sehr sonnig. Im Bergland bilden sich zwar wieder Quellwolken und vor allem im Westen und Süden ist mit Gewittern zu rechnen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südost.

Frühtemperaturen 12 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 30 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%