Térkép navigáció
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
3D opciók:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Karnischer Höhenweg - Fernwanderweg - Túra Tirol

Karnischer Höhenweg

Karnischer Höhenweg


Fernwanderweg

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung

Der Karnische Höhenweg oder "Friedensweg" führt den gesamten Karnischen Kamm entlang, der an der Grenze zwischen Österreich und Italien verläuft. Er ist von Sillian bis Arnoldstein ca. 250 km lang, die in 8-11 Tagesetappen aufgeteilt werden.

Nehézség
schwierig
Kiindulópont
Sillian
Fényképek
Beste Jahreszeit
jan
febr
márc
ápr
máj
jún
júl
aug
szept
okt
nov
dec
Leírás

Der etwas längere Abschnitt östlich des Plöckenpasses bietet eine sanfte Berglandschaft mit weitflächigen Almwiesen und leichten Wanderbergen. Westlich des Plöckenpasses erstreckt sich der alpinistisch interessantere Teil entlang der höchsten Gipfel des Karnischen Kammes. Der alpine Weitwanderweg führt durch ein landschaftlich überaus schönes und abwechslungsreiches Gebiet.

Vorschlag für die Tagesetappen:

1. Tag: Leckfeldalm - Sillianer Hütte - Obstanserseehütte
2. Tag: Obstanserseehütte - Filmoorhütte - Porzehütte
3. Tag: Porzehütte - Hochweißsteinhaus
4. Tag: Hochweißsteinhaus - Wolayerseehütte
5. Tag: Wolayerseehütte - Zollnerseehütte
6. Tag: Zollnerseehütte - Nassfeld (Alpenhof Plattner)
7. Tag: Nassfeld (Alpenhof Plattner) - Dolinza Alm (Gasthaus Starhand)
8. Tag: Dolinza Alm (Gasthaus Starhand) - Thörl bei Arnoldstein

 

Selbstverständlich kann der Karnische Höhenweg auch in umgekehrter Richtung begangen werden, mit dem sanfteren Teil als Beginn und dem hochalpinen Teil als Abschluss.

Wegbeschreibung

Der Karnische Höhenweg lässt sich beispielsweise auch in 8-11 Tagesetappen einteilen, ein Abstieg ins Tal ist (beinahe) jederzeit möglich. Nächtigungsmöglichkeiten in bewirtschafteten Hütten sind ausreichend vorhanden. 

Vorschlag für die Tagesetappen:

1. Tag: Leckfeldalm - Sillianer Hütte - Obstanserseehütte
2. Tag: Obstanserseehütte - Filmoorhütte - Porzehütte
3. Tag: Porzehütte - Hochweißsteinhaus
4. Tag: Hochweißsteinhaus - Wolayerseehütte
5. Tag: Wolayerseehütte - Zollnerseehütte
6. Tag: Zollnerseehütte - Nassfeld (Alpenhof Plattner)
7. Tag: Nassfeld (Alpenhof Plattner) - Dolinza Alm (Gasthaus Starhand)
8. Tag: Dolinza Alm (Gasthaus Starhand) - Thörl bei Arnoldstein

 

Selbstverständlich kann der Karnische Höhenweg auch in umgekehrter Richtung begangen werden, mit dem sanfteren Teil als Beginn und dem hochalpinen Teil als Abschluss.

Höchster Punkt
2.676 m
Zielpunkt
Thörl-Maglern
Höhenprofil

Felszerelés

Festes Schuhwerk, Regenjacke

Tippek

Zum herkömmlichen Verlauf des Karnischen Höhenweges können anspruchsvolle Gipfelbesteigungen wie z.B. Gr. Kinigat, Filmoorhöhe, Porze, Monte Peralba, Hohe Warte u.a. (teilweise auf Klettersteigen) eingebaut werden. Dafür empfiehlt sich eine 2-3-tägige Verlängerung - mit zusätzlichen Übernachtungen auf der Filmoorhütte bzw. der Unteren Valentin Alm.


Autor
Die Tour Karnischer Höhenweg wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%