Von der Hungerburg über Arzler Scharte und Goetheweg zur Hafelekarbahn - BERGFEX - Kirándulás - Túra Tirol

Kirándulás

Von der Hungerburg über Arzler Scharte und Goetheweg zur Hafelekarbahn

Kirándulás
Térkép
Karte ausblenden
Drucken

Von der Hungerburg über...

Kirándulás

Túra-adatok
10,75km
873 - 2.327m
Distanz
1.615hm
212hm
Aufstieg
03:39h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Schöne Rundtour ab/bis Hungerburg empfohlen für alle, die Freude am Aufstieg haben.

Nehézség
közepes
Értékelés
Technika
Kondíció
Táj
Élmény
Kiindulópont

Talstation der Seegrubenbahn.



Beste Jahreszeit
jan
febr
márc
ápr
máj
jún
júl
aug
szept
okt
nov
dec
Leírás

Bis zur Arzler Alm moderat ansteigender Wanderweg durch den Wald. Von der Arzler Alm bis zum Einsteig in die Arzler Reise leicht ansteigende Schotterstraße. Der Einstieg in die Arzler Reise ist gut markiert. Von dort ca. 1000 Höhenmeter steil hinauf zur Arzler Scharte fast ausschließlich über sehr loses Geröll, was den Anstieg anspruchsvoll gestaltet. Dafür stehen die Chancen gut, dass einem in diesem Sektor kein Mensch begegnet. Sobald man die Arzler Scharte erreicht hat, bietet sich ein grandioser Blick in das Samartal und die umgebenden Berge. Von der Arzler Scharte auf dem Goetheweg zur Bergstation der Hafelekarbahn. Auf dieser Strecke, die noch 2 x den Kamm überwindet, traumhafte Aussichten in Richtung Wettersteingebirge und in das Inntal.
Nach dem Ende der Tour Rückfahrt mit den Bergbahnen bis zur Hungerburg (Kosten der Talfahrt ca. 20 €).

Natürlich könnte man die Tour fortsetzen, indem man von der Hafelekarbahn bergab zur Hungerburg hinunter wandert. Einzuplanen wären je nach Tempo 1,5 bis knapp 3 Stunden. Aufgrund fehlender Zeit wurde die hier beschriebene Tour an der Hafelekarbahn beendet.

Die hinterlegten Tourdaten (Entfernung, Zeit, Höhenmeter) wurden mit der Bergfex App bei der Wanderung aufgezeichnet. Dennoch sollte für die Wanderung mehr Zeit eingeplant werden.

Höchster Punkt
2.327 m
Zielpunkt

Bergstation der Hafelekarbahn.


Rast/Einkehr

Nach ca. 30 min an der Arzler Alm und am Ende der Route an der Bergstation der Hafelekarbahn.


Odautazás

Mit der Buslinie J oder dem Auto bis zur Hungerburg. Alternativ mit der Hungerburgbahn vom Kongresszentrum bis zur Station Hungerburg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie J aus Innsbruck Zentrum.

Parken

Parkplatz an Talstation der Seegrubenbahn.

Értékelés 5,0
1 Értékelés
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Aszfalt
Salak (60%)
Mező
Erdő (20%)
Szikla (20%)
Kitett
Forgalom

Beliebte Touren in der Umgebung

Gnadenwald - Hinterhornalm - Hundskopf

nehéz Kirándulás
13,49km | 1323hm | 06:00h

Sonnjoch, 2457 ...

közepes Kirándulás
10,3km | 1197hm | 04:30h

Durch das Halltal zum imposanten Bettelwurf

nehéz Kirándulás
21,92km | 2362hm | 11:57h

Schönberg im Stubaital: Waldweg nach Mieders

könnyű Kirándulás
3,9km | 131hm | 01:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

További találatok (Entfernung > 25km)

Mind %count% Keresési eredmények

%name% %region%
%type% %elevation%