Keresés ()
Themen einblenden
Síterületek
Sífutás
Szállások
Nyár
Vándortúrák
Alpintouren
Wintertouren
Kerékpáros túrák
Lauftouren
Tófürdő
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Goldtoni - Alpenbogen A041 Mannheimer Hütte-Triesenberg FLI - long-distance walking trail - Túra Vorarlberg

long-distance walking trail

Goldtoni - Alpenbogen A041 Mannheimer Hütte-Triesenberg FLI

long-distance walking trail
Térkép
Karte ausblenden

Goldtoni - Alpenbogen A041...

long-distance walking trail

Túra-adatok
23,20km
630hm
08:39h
1.056 - 2.725m
2.225hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Mannheimer Hütte(2679)-Brandner Gletscher-Schafloch(2713)-Salarueljoch(2246)-Hochjoch(2353)-Pfälzer Hütte(2108)-Triesenberg Lavadina FLI(1252)

Nehézség
nehéz
Értékelés
Technika
Kondíció
Táj
Élmény

Beste Jahreszeit
jan
febr
márc
ápr
máj
jún
júl
aug
szept
okt
nov
dec
Leírás

04.06.2018 Tag 41 Auf meinem Weg von Würflach nach Nizza

Weg: Von der Mannheimer Hütte, auf meinen eigenen Spuren vom Vortag, über den Brandner Gletscher zurück zum Schafjoch. Dieses hatte ich mir Tags davor schon auf Rat vom Hüttenwirt der Lindauer Hütte angesehen. Er sagte mir wenn schon am Anfang das Sicherungsseil im Schnee ist kann ich diese Route zur Pfälzer Hütte vergessen. Naja was soll ich sagen; Am Anfang wars noch nicht im Schnee aber dann waren immer wieder sehr steile Schneezungen die das Seil komplett verdeckten. Also ungefährlich wird's ned, schon gar ned alleine ohne Sicherungspartner. Ich war aber gut mit Steigeisen und Pickel ausgerüstet. Natürlich war keine Einzige Spur im Schnee, ich war also der Erstbegeher. Gleich vom Schafjoch weg ist der Weg Seilversichert und im Sommer sicher leicht zu bewältigen. Um die Zeit Anfang Juni kann ich die Tour auf keinen Fall weiterempfehlen. Mir ging´s aber dann gar nicht so schlecht denn der Schnee war sehr hart und gefroren. So konnte ich die Steigeisen richtig reintreten und der Pickel hat auch sehr gut gehalten. Es dauerte halt ewig lang so voranzukommen. Bis zum Hochjoch war es immer wieder schwierig den Weg zu finden. Erst dann dachte ich es wird besser, war aber nicht wirklich so denn bis zur Pfälzer Hütte gab es immer wieder steile Schneefelder zu queren. Eins muss auch beachtet werden auf der gesamten Strecke gab es keine Möglichkeit zum Einkehren denn außer der Pfälzer Hütte gibt es keine Hütte mehr und auch die war geschlossen. So etwas weis man natürlich aber schon im Vorhinein.
Der Abstieg von der Pforzheimer Hütte, die übrigens genau auf der österreichischen Grenze aber schon in Lichtenstein steht, war dann nur noch ein Spaziergang.

Schwierigkeit: Die gesamte Strecke von der Mannheimer bis zur Pfälzer Hütte war durch den Schnee nur unter schwierigsten Bedienungen begehbar. Essen und Kleidung muss genug im Rucksack sein. Wasser läuft immer wieder wo runter, ist also kein Problem. Anfang Juni nur mit Pickel und Steigeisen - ohne, ist die Tour wirklich Lebensgefährlich!!!

Höchster Punkt
Schafloch (2.725 m)

Rast/Einkehr

Mannheimer Hütte; Pfälzer Hütte (in meinen Fall beide zu)

Felszerelés

im Juni auf jeden Fall Steigeisen und Pickel.
Genügend Verpflegung mit nehmen.

Sicherheitshinweise

in meinen Fall war ich erst Begeher - Sollte im Juni Aufgrund der Schneefelder nur von erfahrenen Bergsteiger begangen werden. Es gibt mehrere Schneefelder größer 40° zu queren wo es kein ausrutschen geben darf.


Forrás
Toni Sommer
Tour drucken
Értékelés 5,0
1 Értékelés
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Aszfalt
Salak (30%)
Mező (30%)
Erdő
Szikla (40%)
Kitett (20%)
Forgalom

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%